APPIASTON protect

Description du produit

Flächenbelag zur Behandlung und Versickerung von Niederschlagsabflüssen von Verkehrsflächen mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (abZ) des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt), Berlin
  • sickerfähiger Flächenbelag, wahlweise
    - gd protect: aus gefügedichtem (-gd) Vorsatz- und Kernbeton
    - hp protect: aus gefügedichtem Vorsatz- und haufwerksporigem (-hp) Kernbeton - für eine erhöhte Verdunstung
  • linear - surface non-traitée
  • Produit avec des granulats de pierre naturelle et des pigments résistants aux UVs.
  • sans chanfrein
  • mit unterbrochenem Abstandsblock

Eignungsnachweise

sickerfähiger Flächenbelag mit abZ
  • dauerhafte flächenbezogene Infiltrationsrate: > 270 l/(s x ha)
  • gesicherter Schadstoffrückhalt
  • Abflussbeiwert ? = 0
  • geeignet für eine spezielles Reinigungsverfahren gem. abZ zur Gewährleistung einer dauerhaften Wasserdurchlässigkeit

Suface

linear

non traité, surface lisse (avec et sans chanfrein)

Couleurs

Coquina (coquillage)
Rouge-brun-noir

Dimensions (cm) Capacité
Longueur Largeur Épaisseur
Mehrsteinsystem - Kleinpflaster
22.5 12.5 8 Tous trafics normaux
20 12.5 8 Tous trafics normaux
17.5 12.5 8 Tous trafics normaux
20 10 8 Tous trafics normaux
17.5 10 8 Tous trafics normaux
15 10 8 Tous trafics normaux
17.5 7.5 8 Tous trafics normaux
15 7.5 8 Tous trafics normaux
12.5 7.5 8 Tous trafics normaux
Mehrsteinsystem - Großpflaster
27,5 22,5 8 Tous trafics normaux
25 22,5 8 Tous trafics normaux
22,5 22,5 8 Tous trafics normaux
25 20 8 Tous trafics normaux
20 20 8 Tous trafics normaux
15 20 8 Tous trafics normaux
20 17,5 8 Tous trafics normaux
17,5 17,5 8 Tous trafics normaux
15 17,5 8 Tous trafics normaux
bedingt belastbar
Pas de limitation de base de la capacité de charge, à choisir en fonction du trafic.

Téléchargements

Pas d’information disponible

Installation et pose

sickerfähige Pflasterbauweise: Versickerung durch die Fuge/Schadstoffrückhalt über die Pflasterdecke durch Verwendung modifizierter Baustoffe nach Vorgaben der abZ.
  • siehe Bestimmungen abZ und Herstellerangaben
  • Einbau- und Verlegehinweise für abwasserbehandelnde Flächenbeläge gem. abZ 
  • Verlegeanleitung

Information techniques

  • siehe allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ), Zulassungsnummer: Z-84.1-13
  • Pavés de béton selon DIN EN 1338, TL Chaussée-StB 06/15
  • Propriétés des matériaux et classes de qualité selon DIN EN, voir la fiche technique

Informations pour les projets

  • für die Planung und Bemessung gelten die Bestimmungen und technischen Regeln gem. abZ
  • APPIASTON protect ist nur als Verkaufseinheit mit Fugenmaterial erhältlich (optional Bettungsmaterial auf Anfrage), Schüttgewicht Fugenmaterial 0/4 mm: ca. 1,6 to/ m³
  • für den Bahnenverband und wilden Verband empfehlen wir die Kombination APPIASTON protect Klein- und Großpflaster