ECOSAVE® Protect

Versickerung mit Grundwasserschutz und Verdunstung

Wo herkömmliche Ökopflaster an Grenzen stoßen, machen diese Pflasterbeläge weiter. Es geht um den Schutz unseres Grundwassers vor Schadstoffen aus dem Straßenverkehr. Bei mehr als 300 Fahrzeugen pro Tag muss lt. Gesetz der Regenabfluss vor Ort "behandelt" werden. Mit den geprüften* Steinsystemen ECOSAVE protect werden Straßen und Parkplätze in der Stadt zu regelrechten Kleinklärwerken. Dabei sind die Beläge einsetzbar bis zur Belastungsklasse (Bk) 3,2 nach RStO 12. Sie begünstigen das Stadtklima, indem sie Verdunstungsfeuchte spenden und sie rechnen sich klar besser als andere dezentrale Regenwasserbehandlungsanlagen.

*allgemeine bauaufsichtliche Zulassung, Deutsches Institut für Bautechnik (DIBt)



Ist Ihr Interesse an ECOSAVE® protect geweckt?
Hier erhalten Sie weitere Informationen:

OK

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.